Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Gadolinium-DTPA

Synonym: Gadopentetat-Dimeglumin
Handelsname: Magnevist®

Gadolinium-DTPA ist ein Gadolinium-haltiges Kontrastmittel, das zur Verbesserung der Gewebedarstellung in der Magnetresonanztomographie eingesetzt wird.

Im Gadolimium-DTPA ist das Gadoliniumatom in Form eines Chelatkomplexes an ein DTPA-Molekül gebunden. Die Substanz wird fast auschließlich renal eliminiert.

Bei der Diagnostik der multiplen Sklerose dient das Kontrastmittel z.B. zum Auffinden aktiver Läsionen in der T1-Sequenz. Gadolinium-DTPA kann nur eine gestörte Blut-Hirn-Schranke durchdringen und führt so im Bereich der aktiven Läsionen zu einer Verkürzung der T1-Relaxationszeit. Die Läsion stellt sich als eine umschriebene Zone vermehrter Echodichte dar.

Fachgebiete: Radiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.4 ø)

14.296 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: