logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Nephrogene systemische Fibrose

Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
image
Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus.

Klick auf "Bearbeiten" und mach daraus einen Articulus longissimus!

image
Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus.

Klick auf "Bearbeiten" und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonym: nephrogene fibrosierende Dermopathie, NFD

Definition

Die nephrogene systemische Fibrose, kurz NSF, ist eine pathologische Faser- bzw. Bindegewebsvermehrung in der Haut und anderen Organen, die nach der Gabe von Gadolinium-haltigen Kontrastmitteln auftreten kann. Betroffen sind Patienten mit stark eingeschränkter Nierenfunktion (z.B. Dialysepatienten) oder Patienten nach Lebertransplantation.

1.795 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 23.08.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 23.08.2023, 17:32