Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fascia transversalis

Synonyme: Fascia transversalis abdominis, innere Bauchwandfaszie
Englisch: transversalis fascia, transverse fascia

1 Definition

Die Fascia transversalis ist eine bindegewebige Hülle (Faszie), welche die Innenseite der Bauchwand auskleidet. Sie befindet sich zwischen dem Peritoneum parietale und der Bauchmuskulatur. Neben der Fascia endothoracica bildet sie einen Teil der inneren Rumpffaszie.

2 Anatomie

Die Fascia transversalis ist eine Fortsetzung der Fascia iliaca und der Fascia pelvis. In der Inguinalregion ist die Fascia transversalis relativ dick und derb, da sie von Fasern der Aponeurose des Musculus transversus abdominis verstärkt wird. Weiter kranial wird sie dünner und geht in die Fascia diaphragmatica inferior über, welche die Unterseite des Zwerchfells bedeckt. Dorsal verlieren sich ihre Fasern im pararenalen Fettgewebe.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

21 Wertungen (2.76 ø)

45.883 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: