Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Enolase

1 Definition

Die Enolasen sind eine Gruppe von Enzymen der EC-Klasse 4 (Lyasen). Alle Enolasen katalysieren die gleiche Reaktion in der Glykolyse.

2 Katalysierte Reaktion

Enolasen katalysieren die Dehydratation (Abspaltung von Wasser) von 2-Phosphoglycerat (2PG) unter Bildung von Phosphoenolpyruvat (PEP):

2PG → PEP + H2O

Ihren Namen haben sie daher, dass ihr Produkt die Enol-Form der Ketocarbonsäure Brenztraubensäure (Pyruvat) ist.

siehe auch: Neuronenspezifische Enolase

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

4.240 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: