Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria thoracica lateralis

Englisch: lateral thoracic artery

1 Definition

Die Arteria thoracica lateralis ist ein Gefäßast der Arteria axillaris.

2 Verlauf

Die Arteria thoracica lateralis folgt dem Unterrand des Musculus pectoralis minor zur seitlichen Brustwand und versorgt ihn und den Musculus serratus anterior mit arteriellem Blut. Die Arterie gibt kleinere Äste in das Subkutangewebe der Axilla und zu den Lymphknoten der Achselhöhle, sowie zum Musculus subscapularis ab. Bei Frauen ziehen Nebenäste am freien Rand des Musculus pectoralis major zur Brustdrüse (Rami mammarii laterales).

Es bestehen zahlreiche Anastomosen zu benachbarten Arterien, zum Beispiel zur Arteria thoracica interna, zur Arteria subscapularis, zu den Interkostalarterien und zum Ramus pectoralis der Arteria thoracoacromialis.

Tags: ,

Fachgebiete: Leibeswand

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.1 ø)

24.967 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: