Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria circumflexa ilium profunda

Englisch: deep circumflex iliac artery

1 Definition

Die Arteria circumflexa ilium profunda ist ein Gefäßast der Arteria iliaca externa, der entlang der Crista iliaca des Beckens läuft.

2 Verlauf

Die Arteria circumflexa ilium profunda entspringt - fast gegenüber dem Ursprung der Arteria epigastrica inferior - aus dem lateralen Aspekt der Arteria ilica externa. Das Gefäß steigt hinter dem Ligamentum inguinale schräg nach lateral zur Spina iliaca anterior superior. Dort anastomosiert es mit dem aufsteigenden Ast der Arteria circumflexa femoris lateralis.

Im weiteren Verlauf durchstößt die Arterie die Fascia transversalis und läuft an der inneren Lamelle der Crista iliaca nach kranial und dorsal. Etwa in der Mitte der Crista perforiert sie den Musculus transversus abdominis. Sie setzt dann ihren Verlauf zwischen diesem Muskel und dem Musculus obliquus internus abdominis fort und bildet Anastomosen mit der Arteria iliolumbalis und der Arteria glutea superior.

Gegenüber der Spina iliaca anterior superior gibt die Arteria circumflexa ilium profunda einen großen aufsteigenden Ast (Ramus ascendens) ab. Er zieht zwischen dem Obliquus internus abdominis und dem Transversus nach kranial und versorgt beide Muskeln mit arteriellem Blut. Er anastomosiert mit den Arteriae lumbales und der Arteria epigastrica inferior.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.88 ø)

16.219 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: