Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Akantholyse

(Weitergeleitet von Acantholysis)

Synonyme: Akanthokeratolyse, Acantholysis
Englisch: acantholysis

1 Definition

Als Akantholyse bezeichnet man eine Lösung des Zellverbundes der Keratinozyten im Stratum spinosum der Epidermis. Sie entsteht durch den Funktionsverlust der Desmosomen.

2 Histologie

Zeichen der Akantholyse sind:

3 Pathogenese

Eine Akantholyse entsteht z.B. durch:

siehe auch: Zellkontakt

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (4.33 ø)

43.552 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: