Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zytotoxin

(Weitergeleitet von Zellgift)

Synonyme: Cytotoxin, Zellgift

1 Definition

Zytotoxine sind Stoffe, die für lebende Zellen giftig sind.

2 Hintergrund

Zytotoxine können auf unterschiedliche Weise die Zelle schädigen:

Beide Varianten führen im Effekt zu einer Abtötung der Zelle.

Zytotoxine werden unter anderem von Mikroorganismen (z.B. Clostridien), aber auch von Makroorganismen (z.B. Giftschlangen) produziert, um Gewebe zu zerstören.

In der Pharmakologie werden Zytotoxine als so genannte Zytostatika zur Therapie maligner Tumoren oder als Antibiotika zur Abtötung von Bakterien verwendet.

3 Beispiele

3.1 Bakterielle Zytotoxine

3.2 Chemische Zytotoxine

Tags: ,

Fachgebiete: Toxikologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

6.053 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: