Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena jugularis anterior

Englisch: anterior jugular vein

1 Definition

Die Vena jugularis anterior ist eine sehr variable, paarige, oberflächliche Vene der vorderen Halsregion (Regio cervicalis anterior), welche in die Vena jugularis externa mündet.

2 Verlauf

Die Vena jugularis anterior entsteht ungefähr in der Höhe des Os hyoideum und zieht unterhalb des Platysma, entlang des ventralen Randes des Musculus sternocleidomastoideus nach kaudal. Im Bereich des Ursprungs des Musculus sternocleidomastoideus mündet sie über dem Muskel in die Vena jugularis externa (verschiedene Varianten möglich). In gewissen Fällen kann sie auch direkt in die Vena subclavia münden.

Die beiden Venae jugulares anteriores formen unmittelbar oberhalb des Sternums eine gemeinsame Querverbindung, den Arcus venosus jugularis.

Die Vena jugularis anterior besitzt keine Venenklappen.

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.4 ø)

14.288 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: