Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Strecksehne (Veterinärmedizin)

1 Definition

Als Strecksehnen bezeichnet man jene Skelettmuskeln bei den Haussäugetieren, die primär eine Streckung (Extension) der distalen Vorder- bzw. Hintergliedmaßen auslösen.

2 Nomenklatur

Die Bezeichnung "Strecksehne" wird vorwiegend im klinischen Sprachgebrauch verwendet. Grundsätzlich können alle Sehnen von Muskeln, die eine Extension bewirken, als Strecksehnen bezeichnet werden. Im klinischen Alltag werden jedoch häufig nur die streckseitigen Muskeln an den distalen Gliedmaßen als Strecksehnen angesehen.

3 Anatomie

An der Vordergliedmaße werden folgende Muskeln als Strecksehnen bezeichnet:

An der Hintergliedmaße werden folgende Muskeln als Strecksehnen bezeichnet:

4 Klinik

Aufgrund der exponierten Lage kommt es bei Pferden häufig zu einer traumatisch bedingten Verletzung der Strecksehne (z.B. Schnittverletzung). Diese kann entweder teilweise oder vollständig rupturieren, sodass eine aktive Streckung der Zehe nicht mehr möglich ist. Bei diesen Tieren ist ein versteifender Verband (Cast) anzulegen und Boxenruhe einzuhalten. Die Verletzung lässt sich in den meisten Fällen konservativ behandeln - sodass es zu einer narbigen Verbindung beider Sehnenenden und Wiederlangen der Streckfunktion kommt, ohne, dass chirurgisch interveniert werden muss.

5 Literatur

  • Nickel R, Schummer A, Seiferle E. 2003. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere, Band I: Bewegungsapparat. 8., unveränderte Auflage. Stuttgart: Parey in MSV Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-4149-6
  • Salomon FV, Geyer H, Uwe G. 2008. Anatomie für die Tiermedizin. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-1075-1

Diese Seite wurde zuletzt am 9. April 2021 um 18:15 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: