Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sprachstörung

Englisch: language disorder

1 Definition

Eine Sprachstörung liegt vor, wenn ein Defekt bei der gedanklichen Erzeugung von Sprache auftritt.

2 Abgrenzung

Ist in erster Linie die muskulär-motorische Erzeugung von Lauten gestört, spricht man von einer Sprechstörung. Bei einer Sprachstörung hingegen liegen keine motorischen Probleme vor, Sprachbildung und Sprachvermögen sind gestört.

3 Varianten

Man unterscheidet bei den Sprachstörungen zwischen Aphasien und kognitiven Dysphasien

3.1 Aphasie

Durch eine Störung des Sprachzentrums kommt es zu Schwierigkeiten bei Sprachverständnis und Sprachproduktion.

3.2 Kognitive Dysphasie

Primäre Aufmerksamkeits- und Gedächtnisdefizite führen sekundär zu einer gestörten Sprachverarbeitung (z.B. bei rechtshemisphärischen und frontalen Läsionen, Hypoxien, Psychosen und Demenzen).

Diese Seite wurde zuletzt am 3. Mai 2020 um 19:24 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.67 ø)

15.686 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: