Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Α-Synuclein

(Weitergeleitet von SNCA)

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonym: α-Synuklein

1 Definition

α-Synuclein, ist ein kleines, lösliches Protein, das vor allem im Gehirn vorkommt, vorzugsweise in den Endknöpfchen. In geringer Menge findet man es auch im Myokard, in der Skelettmuskulatur und in anderen Geweben.

2 Genetik

α-Synuclein wird durch das Gen SNCA kodiert. Es befindet sich beim Menschen auf Chromosom 4 an Genlokus 4q22.1.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 8. Oktober 2020 um 17:13 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

30 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: