Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Megalozyt

von griechisch: megas - riesig
Englisch: megalocyte

1 Definition

Als Megalozyten bezeichnet man ovale Erythrozyten, die bei gleichbleibender Dicke von etwa 2 µm einen Durchmesser von deutlich mehr als 9 µm und einen MCV-Wert von mehr als 100 fl aufweisen.

2 Vorkommen

Megalozyten verschieben die Price-Jones-Kurve nach rechts. Sie treten im Rahmen einer megaloblastischen Anämie vor allem bei einem Mangel oder einer Resorptionsstörung von Cobalamin oder Folsäure auf.

Tags: ,

Fachgebiete: Hämatologie, Labormedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

14.444 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: