logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

M-CSF

Dr. med. Moritz Ahnert
Arzt | Ärztin
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. med. Moritz Ahnert, Dr. rer. nat. Fabienne Reh + 2
image
Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus.

Klick auf "Bearbeiten" und mach daraus einen Articulus longissimus!

image
Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus.

Klick auf "Bearbeiten" und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonym: CSF-1
Englisch: macrophage colony-stimulating factor

Definition

M-CSF ist ein körpereigenes Protein, das zu den koloniestimulierenden Faktoren aus der großen Gruppe der Zytokine gehört. Es initiiert die Reifung von Zellen, die den CSF1-Rezeptor tragen, u.a. von Phagozyten, Osteoklasten und Mikroglia.

Stichworte: Protein, Zytokin
Fachgebiete: Biochemie
9.803 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:10