Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Männliche Geschlechtsorgane

Synonym: Organa genitalia masculina

1 Definition

Zu den männlichen Geschlechtsorganen zählen jene Organe, die der keimproduzierenden bzw. -leitenden Aufgabe nachgehen.

2 Anatomie

In der Humanmedizin werden die männlichen Geschlechtsorgane in zwei Gruppen unterteilt:

2.1 Äußere Geschlechtsorgane

2.2 Innere Geschlechtsorgane

siehe Hauptartikel: Geschlechtsorgane

2.3 Embryologie

Die männlichen Geschlechtsorgane entwickeln sich aus der Urogenitalleiste, die an der dorsalen Wand der Zölomhöhle verläuft.

siehe Hauptartikel: Entwicklung der männlichen Geschlechtsorgane

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

2.456 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: