Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lipidperoxidation

Englisch: lipid peroxidation

1 Definition

Die Lipidperoxidation ist ein chemischer Prozess, bei dem hochreaktive Radikale Lipide oxidieren. Die daraus entstehenden Fettsäure-Radikale setzen eine Kettenreaktion in Gang, die zu Schäden an der Zellmembran führt.[1]

2 Mechanismus

Da im letzten Schritt ein neues Fettsäure-Radikal entsteht, handelt es sich um eine radikalische Kettenreaktion, die sich in die drei Schritte Initiation, Prolongation und Termination gliedert.

Fettsäure Peroxidation-11

2.1 Initiation

Ein Radikal, häufig eine reaktive Sauerstoffspezies (ROS), greift die Fettsäure an. Dadurch entsteht das reaktive Fettsäure-Radikal. Sauerstoff, im Grundzustand ein Diradikal, bindet im Zuge einer radikalischen Substitution an das Fettsäure-Radikal, wodurch ein Lipidperoxyl-Radikal entsteht.

2.2 Prolongation

Das Lipidperoxyl-Radikal greift nun seinerseits eine Fettsäure an, wodurch ein Fettsäure-Hydroperoxid und ein neues Fettsäure-Radikal entstehen. Das Fettsäure-Radikal kann nun eine neue Reaktion in Gang setzen.

2.3 Termination

Wie alle radikalischen Kettenreaktionen kann diese Reaktion auf zwei Arten enden:

Zudem können auch Antioxidantien (z.B. α-Tocopherol oder Glutathion) mit den Radikalen reagieren und diese so unschädlich machen.[2]

3 Folgen

Es kommt zu massiven Schäden der Zellmembranen, was sich im Blut als Hämolyse manifestiert.[3][4] Tritt die Peroxidation bei LDL-Molekülen auf, können sich Schaumzellen bilden, die eine Arteriosklerose verursachen.[5]

4 Quellen

  1. Antonio A., Mario F. M., Sandro A.: Lipid Peroxidation: Production, Metabolism, and Signaling Mechanisms of Malondialdehyde and 4-Hydroxy-2-Nonenal Oxidative Medicine and Cellular Longevity Volume 2014
  2. Marian V., Dieter L.: The lipid peroxidation process and the role of glutathione The International Journal of Biochemistry & Cell Biology Vol.39, 2007
  3. Sudha K, Rao AV, Rao S, Rao A.: Lipid peroxidation, hemolysis and antioxidant enzymes of erythrocytes in stroke Indian Journal of physiology and pharmacology Vol. 48, 2004
  4. Singh SV, Rahman Q.: Interrelationship between hemolysis and lipid peroxidation of human erythrocytes induced by silicic acid and silicate dusts Journal of applied toxicology Vol.7, 1987
  5. Robert B. Wilson, Paul M. Newberne: Lipid Peroxidation and atherosclerosis CRC Critical Reviews in Food Science and Nutrition Vol.7, 1976

Diese Seite wurde zuletzt am 25. November 2018 um 23:23 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

4.746 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: