Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Isolierung

Synonym: Isolation
Englisch: isolation, contact precaution (Hyg.)

1 Definition

Als Isolierung bezeichnet man die Abtrennung, Extraktion oder Absonderung im weitesten Sinne.

2 Klinische Medizin

Um eine Übertragung von Krankheitserregern zu verhindern, nutzt man in der klinischen Medizin z.B. Isolierstationen zur räumlichen Trennung

3 Molekularbiologie

In der Molekularbiologie versteht man unter der Isolierung die Extraktion oder Abtrennung bestimmter Substanzen, Stoffklassen oder Organismen (beispielsweise Proteine, Krankheitserreger) aus einer Probe (siehe auch: Trennverfahren).

4 Psychologie

In der Psychologie wird der Begriff der Isolierung häufig synonym für die psychische Deprivation bzw. soziale Isolation verwendet.

5 Evolutionsbiologie

In der Evolutionsbiologie beschreibt die Isolation eine Trennung von Organismen, Individuen einer Art bzw. einer Population, wobei diese Trennung nicht nur räumlich zu verstehen ist.

Isolation ist eine Bedingung für die Artbildung (Speziation). Man unterscheidet dabei folgende Mechanismen:

Die Folge dieser Isolation ist zumeist eine Unterbrechung des Genflusses zwischen diesen Organismen, wenn z.B. die Fortpflanzungsfähigkeit zwischen ihnen eingeschränkt bzw. unterbrochen wurde. Dies führt auf Dauer zur Auftrennung des Genpools und einer nicht mehr fruchtbaren Kreuzbarkeit. Das Ergebnis ist dann die Speziation - eine neue Art wurde gebildet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.5 ø)

23.036 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: