Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Interferon-beta

Synonyme: Beta-Interferon, IFN-β

1 Definition

Interferon-beta ist ein Glykoprotein mit 166 Aminosäuren aus der Familie der Interferone.

2 Biochemie

Interferon-beta besitzt eine komplexe Seitenkette aus Kohlenhydraten, die über ein Stickstoffatom mit dem Aminosäuregerüst verbunden ist. Das Molekulargewicht des Proteinanteils beträgt rund 18 kD, das glykosylierte Molekül verfügt über ein Molekulargewicht von 22,5 kD.

Interferon-beta ist ein Typ-I-Interferon, das an die gleichen Rezeptoren (IFNAR) auf der Zelloberfläche bindet wie Interferon-alpha. Auch seine Wirkung entspricht in etwa der des Interferon-alpha. Es wird vor allem von virusinfizierten Fibroblasten und Makrophagen, wahrscheinlich aber auch von anderen Zelltypen gebildet.

3 Klinik

Rekombinantes Interferon-beta wird klinisch zur Therapie der multiplen Sklerose (MS) eingesetzt. Man unterscheidet Interferon beta-1a und Interferon beta-1b. Interferon beta-1a wird mit Säugetierzellen (CHO-Zellen) produziert, während zur Herstellung von Interferon beta-1b genetisch modifizierte Bakterien (Escherichia coli) verwendet werden.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

5 Wertungen (3.8 ø)

18.652 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: