Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind auf der Suche nach Schnee in Richtung Nordpol gefahren. Deswegen steht das Flexikon vom 14.12. bis 10.01.2019 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 10. Januar könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Zeit mit der Familie! Wir wünschen euch fröhliche Feiertage!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Insulin-Hypoglykämie-Test

Synonym: Insulin-Toleranztest

1 Definition

Der Insulin-Hypoglykämie-Test ist ein Testverfahren, mit dem man die Integrität der hypothalamisch-hypophysären Regulation des Nebennierenrindensystems prüft.

2 Testprinzip

Durch eine Injektion von Insulin wird eine deutliche Absenkung des Blutzuckers forciert. Dies führt physiologisch zu einer massiven Stressreaktion mit Ausschüttung von ACTH, Cortisol und GH.

3 Interpretation

  • Bei Erwachsenen gilt ein Wachstumshormonanstieg um weniger als 3 µg/l als Beweis für einen Wachstumshormonmangel.
  • Cortisol und ACTH sollten stimuliert mindestens das 1,5 bis 2-fache des Basalwertes erreichen.

Bleibt ein Anstieg aus, kann ein hypothalamischer oder hypophysärer Schaden vorliegen. Eine weitere Differenzierung zwischen hypothalamischer und hypophysärer Ursache einer HVL-Insuffizienz kann durch Releasinghormon-Teste erfolgen (CRH-Test, GHRH-Test, TRH-Test).

4 Kontraindikationen

5 Alternativen

Zum Nachweis eines Wachstumshormonmangels können neuerdings (2018) auch Ghrelin-Mimetika (z.B. Macimorelin) eingesetzt werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (2.5 ø)

17.086 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: