Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fostemsavir

Synonym: GSK2616713
Englisch: fostemsavir

1 Definition

Fostemsavir ist ein antiretroviraler Wirkstoff, der die Adsorption der Viruspartikel an die Zelle sowie deren Eintritt verhindert. Es handelt sich um den ersten Post-Attachment-Inhibitor aus der Gruppe der Entry-Inhibitoren. Der Einsatz bei Patienten mit einer HIV-1-Infektion ist derzeit (2019) noch Gegenstand der klinischen Forschung.

2 Chemie

Fostemsavir ist eine polyzyklische Verbindung. Die Summenformel beträgt C25H26N7O8P, das Molekulargewicht 583,5 g/mol.[1]

3 Wirkmechanismus

Fostemsavir ist ein Prodrug: Die im Molekül enthaltene Phosphatgruppe wird im Körper abgespalten, sodass der aktive Metabolit Temsavir freigesetzt wird.

Temsavir hemmt die Adsorption der HI-Viren an die Zellmembran der Wirtszelle. indem es eine Konformationsänderung des viralen Proteins gp120 verhindert. Dadurch kommt es nicht zur Bindung an den CD4-Rezeptor der Wirtszelle, sodass eine CCR5- oder CXCR4-Korezeptor-Aktivierung und die Fusion von HIV und Wirtszelle ausbleibt.[2]

4 Anwendung

Fostemsavir wird zweimal täglich per os eingenommen.

5 Nebenwirkungen

Bisher wurden häufig über relativ milde Nebenwirkungen berichtet. Diese umfassen Übelkeit und Erbrechen, Kopfschmerzen sowie Diarrhö.[3]

6 Klinische Studien

Eine Phase-III-Studie zeigte bei Patienten mit HIV-1-Infektion eine gute Verträglichkeit nach einer 96-wöchtigen Behandlung. Dies galt auch für Patienten mit multiresistenten HIV-Erregern. Am Ende der Behandlung erreichten 60% der Patienten eine Virussuppression; auch die Zahl der CD4-Zellen stieg bei über der Hälfte der Patienten an.[4][5]

Eine weitere Phase-III-Studie läuft voraussichtlich bis Ende 2024.[6]

7 Quellen

  1. Fostemsavir in der pubchem-Datenbank, abgerufen am 21.10.2019
  2. Meanwell NA et al. Inhibitors of HIV-1 Attachment: The Discovery and Development of Temsavir and its Prodrug Fostemsavir, J. Med. Chem. 2018, 61(1), 62-80; abgerufen am 21.10.2019
  3. Stephan C. ART der Zukunft neue Substanzen und Klassen Sicht, hivandmore.de, abgerufen am 21.10.2019
  4. van Paridon, B. Fostemsavir: A potential option for patients heavily treated for HIV, abgerufen am 21.20.2019
  5. Lataillade M. et al. Week 96 safety and efficacy of the novel HIV-1 attachment inhibitor prodrug fostemsavir in heavily treatment-experienced participants infected with multi-drug resistant HIV-1 (BRIGHTE study), abgerufen am 21.10.2019
  6. Attachment inhibitor comparison in heavily treatment experienced patients, clinicaltrials.gov, abgerufen am 21.20.2019

Tags: ,

Diese Seite wurde zuletzt am 24. Februar 2020 um 13:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

114 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: