Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Klinische Forschung

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Englisch: clinical research

1 Definition

Unter klinischer Forschung versteht man ein Teilgebiet der Medizin, dass sich mit der experimentellen Prüfung von Therapieverfahren (z.B. eines Medikaments) unter definierten Rahmenbedingungen beschäftigt. Die klinische Forschung wird konkret mit Hilfe von klinischen Studien durchgeführt.

2 Hintergrund

Klinische Forschung ist die Voraussetzung für die Zulassung von Medikamenten und anderen Therapieformen zur Anwendung am Patienten. Sie dient vor allem dazu, die Wirksamkeit bzw. Effektivität eines Therapieverfahrens zu belegen und eventuelle Behandlungsrisiken (Nebenwirkungen, Wechselwirkungen etc.) frühzeitig zu entdecken.

Klinische Forschung kann vom Hersteller selbst oder mit Hilfe von spezialisierten Dienstleistern, sog. Contract Research Organizations (CROs) durchgeführt werden. Beispiele für CROs sind Parexel oder Quintiles.

MHH-research: 1.8 million € for longer survival of transplanted kidneys

Die klinischen Studien selbst werden in so genannten Studienzentren durchgeführt. Dabei handelt es sich in Deutschland meist um akademische Lehrkrankenhäuser oder ihnen angeschlossene Einrichtungen, die über geschulte Studienärzte und entsprechende Patientenzahlen verfügen.

Tags:

Fachgebiete: Pharmakologie, Pharmazie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

1.233 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: