Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fiederung

Englisch: Pennate muscles

1 Definition

Als Fiederung wird die Anordnung der Muskelfasern eines Muskels in Bezug auf seine Sehne bezeichnet.

2 Einteilung

Muskeln können im Hinblick auf ihre Fiederung wie folgt unterteilt werden:

Muskeln, deren Fasern keine Fiederung aufweisen, bezeichnet man als parallelfaserige Muskeln.

3 Beispiele

4 Physiologie

Die Kraft eines Muskels Fm errechnet sich aus dem physiologischen Querschnitt, und beträgt in etwa 40 N/cm². Bei einem parallelfasrigen Muskel ist die auf die Sehne übertragene Kraft Fs (=Sehnenkraft) direkt proportional zum anatomischen Querschnitt

  • Fs = Fm

Bei einem gefiederten Muskel ist diese Sehnenkraft um den Faktor Cosinus des Fiederungswinkels verändert.

  • Fs = Fm x cos α

Durch die Fiederung der Muskelfasern wird ein größerer physiologischer Querschnitt erreicht. Die Muskelkraft eines Muskels beträgt etwa 40 N/cm². Würde durch eine Fiederung beispielsweise eine Verdreifachung des anatomischen Querschnitts erreicht werden, würde sich die Muskelkraft ebenso verdreifachen. Durch Fiederung der Muskelfasern erhöht sich also die Muskelkraft insgesamt, und damit auch die auf die Sehne übertragene Kraft Fs).

4.1 Beispielrechnung

Angenommen der physiologische Querschnitt eines Muskels wird durch Fiederung der Muskelfasern verdreifacht. Der anatomische Querschnitt sei 10 cm². Durch Fiederung der Fasern beträgt der physiologische Querschnitt jetzt 30 cm². Bei einem Fiederungswinkel von 45° würde die Sehnenkraft zwar nur 70% der Kraft eines gleich langen parallelfaserigen Muskels betragen, da cos (45°) = 0.7. Durch die Verdreifachung des physiologischen Querschnitts verdreifacht sich jedoch die Muskelkraft.

  • Fs = 3 x Fm x 0,7

also

  • Fs = (10 cm² x 3) x 40 N x 0,7

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.75 ø)

23.113 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: