Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fc-Rezeptor

Englisch: fragment crystallizable receptor

1 Definition

Fc-Rezeptoren, kurz FcR, sind Oberflächenmoleküle verschiedener Immunzellen, die den konstanten Fc-Teil von Immunglobulinen binden. Abhängig vom FcR-exprimierenden Zelltyp können so unterschiedliche Effektorfunktionen gegen ein Pathogen angewendet werden.

2 Einteilung

Die Bezeichnung der Fc-Rezeptoren ist abgeleitet von der schweren Kette des Immunglobulin-Isotyps, den dieser binden kann. Fcα-Rezeptoren dienen der Bindung von IgA-Molekülen, Fcγ-Rezeptoren binden hingegen IgG-Moleküle. Ein atypischer Fcγ-Rezeptor ist der neonatale Fc-Rezeptor (FcRn-Rezeptor), der strukturell der MHC-Klasse I ähnelt. Desweiteren gibt es noch Fcε-Rezeptoren für IgE und Fcμ-Rezeptoren für IgM.

Diese Rezeptortypen lassen sich wiederum in Subtypen unterteilen, die sich in ihrem Vorkommen und in ihrer Funktion unterscheiden.

3 Effektorfunktionen

Die Effektorfunktion, die durch die Bindung eines Antikörpers an den Fc-Rezeptor gegenüber dem Pathogen ausgelöst wird, ist abhängig von der FcR-exprimierenden Effektorzelle.

3.1 Mastzellen und basophile Granulozyten

IgE, das an den Fc-Rezeptor einer Mastzelle oder eines basophilen Granulozyten gebundenen ist, wird durch die Bindung an spezifische Antigene quervernetzt. Dadurch wird die Freisetzung von vasoaktiven Substanzen und Chemokinen initiiert.

3.2 Neutrophile Granulozyten

Neben der Freisetzung von Chemokinen werden auch zytotoxische Substanzen von der Effektorzelle abgegeben. Ebenso initiiert der Fc-Rezeptor die Phagozytose opsonisierter Erreger.

3.3 Monozyten und Makrophagen

Durch die Stimulation erfolgt bei Monozyten und Makrophagen die Abgabe proinflammatorischer Mediatoren. Auch Zytotoxizität kann so vermittelt werden.

3.4 B-Zellen

Bei B-Lymphozyten kommt es zu einer Modulation der Zellaktivierung und zur Initiierung der Entwicklung des B-Zell-Antikörper-Repertoires.

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Oktober 2021 um 13:09 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.75 ø)

18.086 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: