Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Extraaxial

von lateinisch: extra - außerhalb; axis - Achse
Englisch: extra-axial

1 Definition

Extraaxial bedeutet "außerhalb der (Neuro-)achse gelegen" und wird verwendet, um die Lage von Prozessen (z.B. Raumforderungen, Blutungen) im Bezug zum Hirnparenchym zu beschreiben. Die Grenze, auf welche hierbei Bezug genommen wird, ist die Pia mater.

2 Beispiele

Beispiele extraaxialer Prozesse sind unter anderem:

siehe auch: intraaxial

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)

2.428 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: