Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kehlkopferkrankung (Katze)

(Weitergeleitet von Erkrankung des Kehlkopfs (Katze))

Synonyme: Larynxerkrankung, Erkrankung des Kehlkopfs
Englisch: larynx disease

1 Definition

Als Kehlkopferkrankungen bezeichnet man bei der Katze ein Gruppe von Erkrankungen, die durch pathologische Veränderungen des Kehlkopfes (Larynx) gekennzeichnet ist.

2 Anatomie

Durch den Kehlkopf wird der Pharynx mit dem Tracheobronchialbaum verbunden. Zusätzlich zu seiner Funktion als Abschnitt des oberen Respirationstrakts schützt er die unteren Atemwege gegen den Eintritt von Nahrung bzw. Flüssigkeit und ist maßgeblich an der Phonation beteiligt.

Die Lage des Kehlkopfes variiert je nach Tierart. Bei Fleischfressern und Schweinen befindet er sich im kranialen Halsabschnitt, wohingegen er bei Pferden und Wiederkäuern zur Hälfte in den Kehlgang ragt.

3 Erkrankungen

Am Kehlkopf können verschiedene Erkrankungen auftreten:

4 Quellen

  • Schmidt V, Horzinek MC (Begr.), Lutz H, Kohn B, Forterre F (Hrsg.). 2015. Krankheiten der Katze. 5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co KG. ISBN: 978-3-8304-1242-7.
  • Salomon FV, Geyer H, Uwe G. 2008. Anatomie für die Tiermedizin. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-1075-1

Fachgebiete: Veterinärmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 28. September 2021 um 16:44 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

7 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: