DeSanctis-Cacchione-Syndrom

Nils Nicolay
Nils Nicolay
Student/in
Bijan Fink
Bijan Fink
Arzt | Ärztin
Dominic Prinz
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Nils Nicolay + 3 weitere

Nach Carlo DeSanctis, italienischer Dermatologe; Aldo Cacchione, italienischer Arzt
Synonyme: DSC-Syndrom, xerodermische Idiotie, xerodermisches Idiotie-Syndrom
Englisch: xerodermic idiocy, DeSanctis-Cacchione syndrome

Definition

Das DeSanctis-Cacchione-Syndrom ist eine zu den neurokutanen Syndromen zählende Erkrankung. Sie zeichnet sich durch eine Kombination von Xeroderma pigmentosum mit multiplen neuronalen Schädigungen aus.

Tags: Gendefekt
Fachgebiete: Kinderheilkunde
11.311 Aufrufe
Letzter Edit: 17.03.2020, 17:36