Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Cytosin-Desaminase

Synonym: Cytosinaminohydrolase
Englisch: cytosine deaminase, isocytosine deaminase

1 Definition

Die Cytosin-Desaminase ist ein Enzym aus der Gruppe der Hydrolasen.

2 Biochemie

Das Enzym greift Kohlenstoff-Stickstoff-Bindungen in zyklischen Amidinen an und katalysiert dadurch die hydrolytische Desaminierung von Cytosin zu Uracil. Es ist in den Salvage Pathway der Synthese der Pyrimidinnukleotide eingebunden. Die katalysierte Reaktion lautet:

  • Cytosin + H2O <-> Uracil + NH3.

Die Cytosin-Desaminase kann auch die Desaminierung von Isocytosin sowie von Isoguanin, einem mutagenen Oxidationsprodukt von Adenin in der DNA, katalysieren.

Tags: ,

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

384 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: