Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Cluster-5-Mutation

Synonym: ΔFVI-Spike

1 Definition

Die Cluster-5-Mutation ist eine Virusmutante von SARS-CoV-2, die den Menschen und bestimmte Tierarten (Nerze) infizieren kann.

2 Hintergrund

Die Cluster-5-Mutation trägt ihren Namen nach 5 Genvarianten des Virus, die aus dänischen Nerzfarmen stammen. Sie wurden vom Statens Serum Institut isoliert und in Cluster 1 bis 5 eingeordnet. Die Cluster-5-Mutation weist mehrere Veränderungen des Virusgenoms auf:

Tags:

Fachgebiete: Biologie, Virologie

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Dezember 2020 um 22:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

60 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: