Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bernsteinsäure

Synonyme: Succinylsäure, Ethandicarbonsäure, Butandisäure, E 363

1 Definiiton

Bernsteinsäure ist eine farblose, aliphatische Dicarbonsäure, die als Stoffwechselintermediat im Citratzyklus und im Harnstoffzyklus vorkommt. Die Salze und Ester der Bernsteinsäure bezeichnet man als Succinate.

2 Chemie

Bernsteinsäure hat die chemische Formel

  • HOOC–CH2CH2–COOH

3 Biochemie

Die Salze der Bernsteinsäure sind wichtige Stoffwechselintermediate. Sie entstehen im Citratzyklus und im Glyoxylat-Zyklus und werden u.a. zur Synthese von Kohlenhydraten und Aminosäuren genutzt. Succinyl-CoA dient als Ausgangspunkt für die Synthese der Porphyrine.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie, Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

1.621 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: