Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind auf der Suche nach Schnee in Richtung Nordpol gefahren. Deswegen steht das Flexikon vom 14.12. bis 10.01.2019 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 10. Januar könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Zeit mit der Familie! Wir wünschen euch fröhliche Feiertage!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

BWS-Syndrom

1 Definition

BWS-Syndrom ist ein Sammelbegriff für Schmerzzustände, die von der Brustwirbelsäule ausgehen.

2 Epidemiologie

Im Gegensatz zur Halswirbelsäule und zur Lendenwirbelsäule treten lokalisierte Beschwerden im Bereich der Brustwirbelsäule nur selten auf.

3 Ätiopathogenese

Das BWS-Syndrom beruht auf einer funktionellen Störung der Intervertebralgelenke und der Costotransversalgelenke. Degenerative Veränderungen im Bereich der Costotransversalgelenke sowie im Bereich der Intervertebralgelenke, sowie Bandscheibendegenerationen können ebenfalls für das BWS-Syndrom verantwortlich sein.

4 Klinik

Charakteristisch sind Druckschmerzen sowie eine Klopfschmerzhaftigkeit im Bereich der Brustwirbelsäule. Die Beweglichkeit der Wirbelsäule ist eingeschränkt; weiterhin führen Atembewegungen zu Schmerzen.

5 Differenzialdiagnose

Differenzialdiagnostisch sollte an osteoporotische Sinterungsfrakturen der Wirbelkörper sowie an Hämangiomwirbel gedacht werden.

6 Bildgebung

Zunächst werden Röntgenbilder in zwei Ebenen angefertigt. Die Computertomographie kann zusätzlich bei knöchernen Auffälligkeiten eingesetzt werden, während die Kernspintomographie zur Abklärung von Veränderungen im Weichteilbereich genutzt wird.

7 Therapie

Die Therapie erfolgt durch die orale Einnahme von NSAR. Die Physiotherapie und die physikalische Therapie können ebenfalls hilfreich sein.

Fachgebiete: Orthopädie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

14 Wertungen (2.79 ø)

86.244 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: