Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Antihypotonikum

Englisch: antihypotensive agent

1 Definition

Antihypotonika sind Arzneistoffe, die bei zu niedrigem Blutdruck (Hypotonie) zur Blutdruckerhöhung verabreicht werden.

2 Hintergrund

Antihypotonika haben verschiedene Wirkmechanismen. Einige Substanzen erhöhen durch Vasokonstriktion den peripheren Widerstand. Andere Pharmaka wirken über eine Sensibilisierung der Adrenorezeptoren oder eine Steigerung des Herzzeitvolumens.

3 Beispiele

Fachgebiete: Pharmakologie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. März 2021 um 19:39 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: