Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

ACA-Infarkt

Synonyme: Anteriorinfarkt, Arteria-cerebri-anterior-Infarkt
Englisch: anterior cerebral artery infarct, ACA infarct, ACA infarction

1 Definition

Ein ACA-Infarkt ist ein Hirninfarkt im Bereich des Versorgungsgebiets der Arteria cerebri anterior (ACA).

2 Epidemiologie

ACA-Infarkte machen ca. 2 % aller Hirninfarkte aus.

3 Ätiologie

ACA-Infarkte entstehen meist durch eine Thrombembolie, wobei i.d.R. die Arteria cerebri media mitbeteiligt ist. Seltener entstehen ACA-Infarkte durch Gefäßkompression von Außen im Rahmen einer schweren Mittellinienverschiebung.

Bei einem ACA-Infarkt ist das entsprechende arterielle Versorgungsgebiet betroffen:

4 Klinik

Bei einem ACA-Infarkt treten typischerweise folgende Symptome auf:

5 Differenzialdiagnosen

Diese Seite wurde zuletzt am 28. September 2021 um 14:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: