Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Thorax

Synonym: Brustkorb
Englisch: chest, thorax

1 Definition

Als Thorax wird der aus den Brustwirbeln, Rippen und dem Sternum gebildete Brustkorb nebst anhängenden Muskeln, Bändern und Gelenken bezeichnet.

Der Teil des Thorax, der aus Hartgewebe (Knochen) besteht, wird als knöcherner Thorax bezeichnet.

2 Anatomie

Der Thorax bildet die Grundlage für die menschliche Brust (Pectus) und einen großen Teil des Rückens (Dorsum). Er besteht im Wesentlichen aus Hartgewebe, welches die Brusthöhle (Cavitas thoracica, Cavum thoracis) und die in ihr enthaltenen Organe vor Verletzungen schützt. Die Brusthöhle ist ein sagittal durch das Mediastinum in zwei Hälften geteilter Hohlraum.

Innerhalb des Thorax befinden sich unter anderem folgende Organe bzw. Strukturen:

3 Klinik

Der Thorax ist durch den Sitz der zentralen Herz-Kreislauforgane (Herz, Lunge) einer der wichtigsten Körperbereiche der Medizin, mit dem sich vor allem die Kardiologie und die Pneumologie (Lungenheilkunde) beschäftigen.

Wichtige Krankheitsbilder im Bereich des Thorax sind zum Beispiel:

4 Untersuchung

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

23 Wertungen (4.04 ø)
Teilen

105.779 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: