Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Scheidenriss

(Weitergeleitet von Vaginalruptur)

Synonyme: Vaginaruptur, Vaginalruptur
Englisch: vaginal laceration

1 Definition

Ein Scheidenriss ist eine Verletzung der Vagina, die meist bei natürlicher Entbindung unter der Geburt auftritt. Eine schwere Form des Scheidenrisses beinhaltet den Einriss des Dammes (Scheidendammriss). Die schwerste Form ist die Kolporrhexis.

2 Ursachen

3 Risikofaktoren

4 Symptome

Das Gewebe der Vagina reißt meist in Längsrichtung. Es kommt zur Blutung aus der Vagina trotz gut kontrahiertem Uterus. In der Regel treten auch Schmerzen in der Vagina auf, die jedoch sehr unterschiedlich ausgeprägt sein können.

5 Therapie

Die Therapie besteht aus der chirurgischen Versorgung der Vagina mit anatomisch korrekter Reposition und Naht der Wundränder. Wichtig ist dabei die Erfassung des obersten Wundwinkels.

Tags: ,

Fachgebiete: Geburtshilfe, Gynäkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

996 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: