Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ulna (Veterinärmedizin)

Synonym: Elle

1 Definition

Die Ulna ist ein Röhrenknochen des Unterarmes, der zwischen Humerus und Karpus liegt. Da die Ulna je nach Tierart eine unterschiedliche Ausprägungstärke besitzt, liegt sie dem Radius auch verschieden an.

2 Anatomie

Bei der Ulna kann man, wie beim Radius, eine Extremitas proximalis, einen Corpus und eine Extremitas distalis unterschieden.

Bei Pferd und Wiederkäuer liegt die Ulna dem Radius kaudolateral an, während sie sich beim Schwein erst nach einer medialen Verlagerung proximal dem Radius anlegt. Beim Fleischfresser liegt die Ulna dem Radius proximal gänzlich medial an.

Die Rückbildung der Ulna führte bei den Ungulaten zu einer deutlichen Bewegungseinschränkung. Somit ist eine Rotationsbewegung in Form einer Pronation beziehungsweise einer Supination nur mehr beim Fleischfresser, insbesondere bei der Katze möglich.

2.1 Extremitas proximalis

Das proximale Ende der Ulna artikuliert sowohl mit dem Humerus als auch mit dem Radius. Die anatomischen Strukturen sind:

2.2 Corpus ulnae

Der Ulnaschaft ist im Querschnitt dreieckig und weist somit drei Flächen auf: Facies cranialis, Facies medialis und Facies lateralis. Durch diese Querschnittsform resultieren auch die drei Ränder: Margo audalis, Margo medialis und Margo lateralis.

2.3 Extremitas distalis

Das distale Ende der Ulna artikuliert einerseits mit dem Karpus, andererseits mit dem Radius. Zu den anatomischen Strukturen der Extremitas distalis zählen:

1. Tuber olecrani 4. Incisura trochlearis 7. Proc. coronoideus medialis
2. Proc. anconaeus 5. Proc. coronoideus lateralis
3. Olecranon 6. Corpus ulnae

3 Literaturangabe

  • Messner, Patrick, Renkin, Maria. Anatomie des aktiven & passiven Bewegungsapparates der Haussäugetiere. Band I (Osteologie). Vienna Academic Press, 2016

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

654 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: