Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Incisura trochlearis

Synonym: Incisura semilunaris ulnae

1 Definition

Die Incisura trochlearis ist eine große, sichelförmige Vertiefung der Ulna, die sich zwischen dem Olekranon und dem Processus coronoideus befindet, und am Ellenbogengelenk beteiligt ist.

2 Anatomie

Die Incisura trochlearis ist mit Gelenkknorpel überzogen und artikuliert mit der Trochlea des Humerus. Sie wird durch einen glatten Knochengrat, der vom Olekranon bis zur Spitze des Processus coronoideus läuft, in eine laterale und eine etwas größere, mediale Partie unterteilt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

5 Wertungen (4.2 ø)

13.366 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: