Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Roux-Stase-Syndrom

Englisch: roux stasis syndrome

1 Definition

Das Roux-Stase-Syndrom ist eine funktionelle Störung nach subtotaler bzw. totaler Gastrektomie durch Roux-Y-Rekonstruktion. Dabei kommt es zur Motilitätsstörung im hochgezogenen Jejunumschenkel oder im vorgeschalteten Restmagen.

2 Hintergrund

Postoperativ kommt es durch Absetzen der Y-Schlinge zum Verlust der der propulsiven Aktivität im Duodenum. Die Folge ist eine ungerichtete, zeitweise gegenläufige Peristaltik ohne regelrechte Fortleitung des Magen-Darminhalts. Potenzierend können sich eine Magenatonie, eine trunkuläre Vagotomie oder eine hochgezogene Schlinge von über 40 cm Länge im Rahmen der Roux-Y-Rekonstruktion auswirken.[1] Die Häufigkeit nach Roux-Y-Rekonstruktion wird in der Literatur zwischen 1,9 und 30 % angegeben.[2]

3 Klinik

Die betroffenen Patienten entwickeln Bauchschmerzen, persistierende Übelkeit und Erbrechen sowie Gewichtsverlust.

Es sollte zur Abklärung eine Untersuchung des oberen-GI-Traktes durch eine Gastro-Duodenoskopie und ggf. eine Magenfunktionsszintigrafie erfolgen.[3] Die Problematik ist jedoch in der Regel passager und selbstlimitierend. Vereinzelnd werden operative Korrekturen empfohlen. Eine propulsive medikamentöse Therapie wird uneinheitlich bewertet.

4 Literatur

  1. Hoya Y, Mitsumori N, Yanaga K. The advantages and disadvantages of a Roux-en-Y reconstruction after a distal gastrectomy for gastric cancer. Surg Today. 2009;39(8):647-651. doi:10.1007/s00595-009-3964-2
  2. Messmann, Helmut: 2012 Klinische Gastroenterologie DOI: 10.1055/b-0034-30159
  3. Miedema BW, Kelly KA, Camilleri M, et al. Human gastric and jejunal transit and motility after Roux gastrojejunostomy. Gastroenterology. 1992;103(4):1133-1143. doi:10.1016/0016-5085(92)91496-q

Diese Seite wurde zuletzt am 15. März 2021 um 11:55 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: