Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Propulsiv

1 Definition

Propulsiv ist die Bezeichnung für die von oral nach aboral gerichtete Form der Peristaltik in Ösophagus, Magen und Dünndarm, die dem Weitertransport des Speisebreis dient.

Ihr Gegenteil ist die "nicht-propulsive" Peristaltik. Sie dient der Durchmischung des Magen- bzw. Darminhalts.

2 Physiologie

Während es in dem Abschnitt, der den Nahrungsbrei enthält, zu einer Kontraktion der Ringmuskulatur und einer Erschlaffung der Längsmuskulatur kommt, erschlafft gleichzeitig im aboral gelegenen Abschnitt die Ringsmuskulatur und die Längsmuskulatur kontrahiert sich. Es entsteht eine wellenförmige Bewegung von oral nach aboral.

Fachgebiete: Physiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4 ø)

21.325 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: