Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Progressive Rhinitis atrophicans des Schweines

Synonyme: Schnüffelkrankheit des Schweines, PRa
Englisch: atrophic rhinitis

1 Definition

Bei der progressiven Rhinitis atrophicans des Schweines kommt es zu einer Atrophie der Conchae nasales (Nasenmuscheln). Die Erkrankung wird durch den bakteriellen Erreger Pasteurella multocida toxogenica (PMT) ausgelöst.

2 Ätiologie

Die Ansiedlung des Haupterregers PMT wird durch eine von Bordetella bronchiseptica oder PCMV verursachte Vorschädigung der Nasenschleimhaut begünstigt. Auch Umweltfaktoren wir beispielsweise ein schlechtes Stallklima mit hohem Ammoniakgehalt können zur Entstehung einer progressiven Rhinitis atrophicans beitragen.

3 Diagnostik

Der Nachweis erfolgt bakteriologisch mittels Nasen- oder Tonsillartupfers. Auch eine PCR oder ein ELISA-Testverfahren können verwendet werden.

4 Therapie

Zur Bekämpfung bietet es sich entweder an, den Bestand zu keulen oder nach und nach zu sanieren. Weiters ist es möglich, den gesamten Bestand mit Tetrazyklinen zu behandeln sowie für optimale Haltungsbedingungen zu sorgen. Eine Impfung ist ebenfalls verfügbar.

5 Quelle

  1. Ladinig, Andrea (2018): Vorlesung und Konvers 5. Semester Krankheiten der Atmungsorgane, von Herz, Kreislauf und Lymphorganen des Schweins. Wien.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

54 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: