Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Natrium-Glucose-Cotransporter

Synonym: Natrium/Glucose-Cotransporter
Englisch: sodium-dependent glucose cotransporters, sodium-glucose linked transporter, SGLT

1 Definition

Natrium-Glucose-Cotransporter, kurz SGLT, sind eine Familie von Glucosetransportern, die sich u.a. in der Dünndarmmukosa und im Tubulussystem der Niere finden.

2 Biochemie

SGLT sind mit 14 Transmembransegmenten in der Plasmamembran verankert. Sie können Glucose Na+-abhängig entgegen des Konzentrationsgradienten transportieren. Dabei diffundiert Natrium passiv durch die Zellmembran. Das dafür notwendige Na+-Konzentrationsgefälle wird auf basolateraler Seite über die Na+/K+-ATPase aufrechterhalten.

3 Subtypen

Bislang (2021) kennt man sechs Isotypen des SGLT-Proteins. Für den Glucosetransport scheinen jedoch nur SGLT-1 und SGLT-2 von Bedeutung zu sein.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Juni 2021 um 17:33 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (3 ø)

180 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: