Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Gehirn (Veterinärmedizin)

Synonym: Encephalon
Englisch: brain

1 Definition

Als Gehirn bezeichnet man den in der Schädelhöhle gelegenen Abschnitt des zentralen Nervensystems (ZNS), der als übergeordnetes Integrations-, Koordinations- und Regulationsorgan eine große Rolle spielt.

2 Einteilung

Aus der Entwicklung, Ontogenese sowie Phylogenese lässt sich folgende Beschreibung einer Gliederung des Gehirns ableiten:

Zusätzlich kann eine weitere, sehr grobe Einteilung erstellt werden, die jedoch die Entwicklung nicht berücksichtigt und das Gehirn der Säugetiere in drei Abschnitte unterteilt:

3 Literatur

  • Nickel, Richard, Schummer, August, Seiferle, Eugen. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere, Band IV: Nervensystem, Sinnesorgane, Endokrine Drüsen. Parey Verlag, 2003.
  • König, Horst Erich, Liebich, Hans-Georg. Anatomie der Haussäugetiere: Lehrbuch und Farbatlas für Studium und Praxis. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Schattauer Verlag, 2014.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

48 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: