Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

GK2 - Chondropathien

1 Einleitung

Die folgende Auflistung enthält die im GK2 des IMPP bzw im ICD-10 aufgeführten Krankheitsbilder der "Chondropathien".

2 Hinweis

Die ICD-Hauptgruppen des GK2 wurden hier weiter aufgeschlüsselt, um die dahinter stehenden, einzelnen Krankheitsbilder bzw. -bezeichnungen aufzudecken. Es wird keine Aussage darüber getroffen, welche Relevanz ihnen das IMPP jeweils zuweist.

Im Textkasten "Essentielle Lernthemen" werden jedoch häufiger vom IMPP abgefragte Themen zusammengestellt, um den Blick des Lernenden für das Wesentliche zu schärfen.

3 Krankheitsbilder

Der Systematik der ICD-10 folgend, gehen folgende Krankheitsbilder in den Gegenstandskatalog ein. Relevante Artikel aus dem Flexikon sind mit Verweisen versehen.

Die weitere Unterteilung erfolgt der Systematik des ICD-10 folgend in die Untergruppen M91-M94.

3.1 M91 Juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens

In der Untergruppe M91 wird die Osteochondrose behandelt, eine Form der degenerativen Knorpel- und Knochenerkrankungen.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M91.0 - Juvenile Osteochondrose des Beckens
    • Osteochondrose (juvenile) Acetabulum
    • Osteochondrose (juvenile) Darmbeinkamm (Buchmann-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Symphyse (Pierson-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Synchondrosis ischiopubica (van-Neck-Krankheit)
  • M91.1 - Juvenile Osteochondrose des Femurkopfes (Perthes-Legg-Calvé-Krankheit)
  • M91.2 - Coxa plana
    • Hüftdeformität durch vorangegangene juvenile Osteochondrose
  • M91.3 - Pseudokoxalgie
  • M91.8 - Sonstige juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens
    • Juvenile Osteochondrose nach Korrektur einer angeborenen Hüftluxation
  • M91.9 - Juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens, nicht näher bezeichnet

3.2 M92 Sonstige juvenile Osteochondrosen

Die Untergruppe M92 beschreibt

Nach ICD-10 unterscheidet man:

  • M92.0 - Juvenile Osteochondrose des Humerus
    • Osteochondrose (juvenile) Capitulum humeri (Panner-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Caput humeri (Hass-Krankheit)
  • M92.1 - Juvenile Osteochondrose des Radius und der Ulna
    • Osteochondrose (juvenile) Caput radii (Hegemann-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) distale Ulnaepiphyse (Burns-Krankheit)
  • M92.2 - Juvenile Osteochondrose der Hand
    • Osteochondrose (juvenile) Metakarpalköpfchen (Mauclaire-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Os lunatum der Handwurzel (Kienböck-Krankheit)
  • M92.3 - Sonstige juvenile Osteochondrose der oberen Extremität
  • M92.4 - Juvenile Osteochondrose der Patella
    • Osteochondrose (juvenile) primäres Ossifikationszentrum (Köhler-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Sekundäres Ossifikationszentrum (Larsen-Johansson-Krankheit)
  • M92.5 - Juvenile Osteochondrose der Tibia und der Fibula
    • Osteochondrose (juvenile) Condylus medialis tibiae (Blount-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Tuberositas tibiae (Osgood-Schlatter-Krankheit)
    • Tibia vara [Blount-Barber-Krankheit]
  • M92.6 - Juvenile Osteochondrose des Tarsus
    • Osteochondrose (juvenile) Kalkaneus (Sever-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Os naviculare (Köhler- (I-) Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Os tibiale externum (Haglund-Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Talus (Diaz-Krankheit)
  • M92.7 - Juvenile Osteochondrose des Metatarsus
    • Osteochondrose (juvenile) Köpfchen des Os metatarsale II (Freiberg-Köhler- (II-) Krankheit)
    • Osteochondrose (juvenile) Köpfchen des Os metatarsale V (Iselin-Krankheit)
  • M92.8 - Sonstige näher bezeichnete juvenile Osteochondrose
    • Apophysitis calcanei
  • M92.9 - Juvenile Osteochondrose, nicht näher bezeichnet
    • Apophysitis als juvenil bezeichnet, Lokalisation nicht näher bezeichnet
    • Epiphysitis als juvenil bezeichnet, Lokalisation nicht näher bezeichnet
    • Osteochondritis als juvenil bezeichnet, Lokalisation nicht näher bezeichnet
    • Osteochondrose als juvenil bezeichnet, Lokalisation nicht näher bezeichnet

3.3 M93 Sonstige Osteochondropathien

Nach ICD-10 unterscheidet man:

  • M93.0 - Epiphyseolysis capitis femoris (nichttraumatisch)
  • M93.1 - Kienböck-Krankheit bei Erwachsenen
    • Erwachsenenosteochondrose des Os lunatum der Hand
  • M93.2 - Osteochondrosis dissecans
  • M93.8 - Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien
  • M93.9 - Osteochondropathie, nicht näher bezeichnet

3.4 M94 Sonstige Knorpelkrankheiten

Die Untergruppe M94 befasst sich mit sonstigen Knorpelerkrankungen, welche nicht einer der oben genannten Chondropathien zuzuordnen sind.

Nach ICD-10 unterscheidet man:

  • M94.0 - Tietze-Syndrom
    • Kostochondritis
  • M94.1 - Panchondritis (Rezidivierende Polychondritis)
  • M94.2 - Chondromalazie
  • M94.3 - Chondrolyse
  • M94.8 - Sonstige näher bezeichnete Knorpelkrankheiten
  • M94.9 - Knorpelkrankheit, nicht näher bezeichnet

siehe auch: FlexiReader: GK2 - Das Hammerexamen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

4 Wertungen (2.75 ø)

8.738 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: