logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Funktionelle Selektivität

Gramoz Pepaj
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Gramoz Pepaj, Dr. Frank Antwerpes + 2

Englisch: functional selectivity, biased agonism

Definition

Unter funktioneller Selektivität versteht man das Phänomen, dass ein Ligand bei der Bindung an einen Rezeptor mit mehreren möglichen Signaltransduktionswegen bevorzugt einen Signalweg aktiviert.

210 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:12