Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fußskelett

Englisch: foot skeleton

1 Definition

Das Fußskelett bildet die knöcherne Grundlage des Fußes.

2 Anatomie

Das Fußskelett besteht - ohne Sesambeine - aus insgesamt 26 Einzelknochen, die sich in Fußwurzelknochen (Ossa tarsi), Mittelfußknochen (Ossa metatarsi) und Zehenknochen (Ossa digiti pedis) unterteilen lassen. Die Knochen des Fußskeletts werden durch zahlreiche Bänder zusammengehalten und sind durch Gelenke miteinander verbunden.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

2.1 Knochen

Das Fußskelett wird aus folgenden Knochen gebildet:

Desweiteren gehören 2 Sesambeine zum Fußskelett, die Ossa sesamoidea pedis.

3 Klinik

Die proximale Fußwurzel wird in der klinischen Anatomie unter funktionellen Gesichtspunkten als Rückfuß bezeichnet, die distale Fußwurzel als Mittelfuß. Die Mittelfußknochen und Zehen bilden in dieser Nomenklatur den Vorfuß.

  • Links: Anatomische Einteilung des Fußskeletts. Blau - Tarsus, Grün - Metatarsus, Rot - Antetarsus
  • Rechts: Klinische Anatomie des Fußskeletts. Blau - Rückfuß, Grün - Mittelfuß, Rot - Vorfuß

Fachgebiete: Untere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
10 Wertungen (3.8 ø)

44.894 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: