Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Felbinac

Synonyme: Felbinacum, Biphenylessigsäure
Handelsname: ThermaCare® Schmerzgel

1 Definition

Felbinac ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der NSAR mit antiphlogistischem und analgetischem Wirkungsspektrum. Es wird topisch in Form von Gels bei traumatischen oder entzündlichen Zuständen des Bewegungsapparates angewendet.

2 Chemie

Das NSAR besitzt die Summenformel C14H12O2 und ist strukturell ein Essigsäure-Derivat von Biphenyl. Es handelt sich um eine aromatische Kohlenwasserstoffverbindung.

3 Wirkungsmechanismus

Felbinac hemmt das Enzym Cyclooxygenase, das für die Synthese entzündungsfördernder Prostaglandine zuständig ist.

4 Darreichungsform

Die Anwendung erfolgt äußerlich in Form von Schmerzgel.

5 Indikationen

6 Nebenwirkungen

7 Wechselwirkungen

Bisher sind keine Wechselwirkungen bei der Lokaltherapie bekannt.

8 Kontraindikationen

9 Vertriebsstatus

Felbinac unterliegt der Apothekenpflicht.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.9 ø)

4.479 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: