Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fascia brachii

Synonyme: Oberarmfaszie, Fascia brachialis
Englisch: brachial fascia

1 Definition

Die Fascia brachii ist eine faserreiche, derbe Faszie, welche die Muskulatur des Oberarms umgibt.

2 Anatomie

Die Fascia brachii setzt die Faszie des Musculus deltoideus, des Musculus pectoralis major sowie die Fascia axillaris fort und geht distal in die Fascia antebrachii über, welche die Unterarmmuskulatur umgibt.

Sie ist proximal mit dem Acromion, der Clavicula und der Spina scapulae verbunden und gibt Muskelsepten in die Tiefe ab, die die Oberarmmuskeln voneinander trennen. Distal ist sie an den Epikondylen des Humerus befestigt. Die Fascia brachii ist auf der Dorsalseite des Oberarms über dem Musculus triceps brachii dicker als auf der Ventralseite über dem Musculus biceps brachii.

3 Aufgabe

Die Fascia brachii dient als Ursprungsfläche für einige Faserzüge der Oberarmmuskeln und formt die Muskellogen des Oberarms.

Tags: , ,

Fachgebiete: Obere Extremität

Liebe Meni, vielen Dank für die Anregung! Das Flexikon ist ein Mitmach-Service. Somit kann jeder ein Bild hochladen und Text ergänzen und wir freuen uns sehr über Eigeninitiative. Mit freundlichem Gruß Hannah Schulten
#2 am 04.01.2017 von Hannah Theresa Schulten (Mitarbeiterin von DocCheck)
Meni
das wäre bebildert so viel hilfreicher!
#1 am 28.12.2016 von Meni (Student der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.17 ø)

15.909 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: