logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Epigallocatechingallat

Dr. No
Phil Käding
Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA)
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. No, Phil Käding + 2

Definition

Epigallocatechingallat, kurz EGCG, gehört zu den Polyphenolen, genauer gesagt zu den Catechinen bzw. Teeflavinen. Es kommt vor allem in grünem Tee, aber auch in Oolong Tee vor.

10.144 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Phil Käding am 26.11.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 26.11.2023, 09:18