Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Edelgaskonfiguration

Synonym: Edelgasregel, Edelgaszustand

1 Definition

Die Edelgaskonfiguration beschreibt den Zustand der vollständig mit Elektronen besetzten Elektronenschalen eines Edelgases. Neon, Argon, Krypton, Xenon und Radon besitzen acht Elektronen auf Ihrer Außenschale, Helium nur zwei Elektronen. Ist die äußere Schale voll besetzt, spricht man davon, dass das Element die sog. Edelgaskonfiguration erreicht hat. Der Name leitet sich von den Elementen der achten Hauptgruppe ab, die zur Gruppe der Edelgase gehören, allesamt eine voll besetzte äußere Schale mit jeweils achte Elektronen besitzen und deswegen äußerste reaktionsträge sind.

2 Hintergrund

Atome beinhalten neben Protonen und Neutronen im Kern auch negativ geladene Elektronen, die sich in bestimmten Bereichen um den Kern bewegen. Diese Ebenen kann man sich als Schalen denken, auf denen immer nur eine begrenzte Anzahl an Elektronen Platz findet.

Jedes Element besitzt eine definierte Anzahl an Schalen. Abgesehen von der äußersten Schale müssen (allgemein gesprochen) alle unteren Schalen voll belegt sein. Die Elemente besitzen aber das Bestreben, auf ihrer äußersten Schale ebenfalls eine maximale Elektronenzahl zu besitzen, also die Schale voll zu befüllen. Dies können sie erreichen, indem sie anderen Elementen Elektronen aus deren äußerer Schale "klauen" oder ihre eigenen äußeren Elektronen abgeben, sodass die nächst untere, volle Schale zur äußeren wird.

Die spezifischen Eigenschaften des Elements, nach welchen dessen Stellung im Periodensystem gewählt wird, entscheiden, ob ein Element eher Elektronen abgibt oder aufnimmt.

Diese Seite wurde zuletzt am 11. September 2019 um 15:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.5 ø)

14.608 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: