Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dickdarmtumor (Katze)

Synonyme: Dickdarmneoplasie, Dickdarmkrebs

1 Definition

Dickdarmtumore der Katze sind eine Gruppe von überwiegend malignen Neoplasien im Bereich des Dickdarms.

2 Ätiopathogenese

Adenokarzinome sind die häufigsten Dickdarmtumore bei der Katze, gefolgt von Lymphomen und Mastzelltumoren. Siamesen scheinen vermehrt von Adenokarzinomen betroffen zu sein. Eine Rasseprädisposition wurden bisher (2021) jedoch noch unzureichend untersucht. Im Durchschnitt treten Dickdarmtumore bei Katzen mittleren Alters (ca. 12 Jahre) auf.

Am häufigsten sind das Colon descendens und die ileokolische Klappe von den Tumoren betroffen. Katzen weisen - im Gegensatz zu Hunden - ein erhöhtes Risiko für lokale Metastasierung auf.

3 Klinik

Die meisten Patienten zeigen Erbrechen, Gewichtsverlust und Durchfall. Zusätzlich ist in einigen Fällen Blut im Kot (Hämatochezie) erkennbar. Oft werden die Tiere auch aufgrund einer gestörten Darmpassage infolge der mechanischen Obstruktion vorstellig.

4 Diagnostik

Eine Verdachtsdiagnose kann meist bereits anhand einer rektalen digitalen Palpation und Sonographie gestellt werden.

Zur Diagnosesicherung sind Feinnadelaspirationen oder wenn möglich Biopsien erforderlich. Die Biopsien können endoskopisch oder via Laparotomie entnommen werden. Die histologische Untersuchung der Probe erlaubt die Bestimmung der Tumorart und der Dignität. Zusätzlich sollten die lokalen Lymphknoten entnommen werden, um eine Lymphknotenbeteiligung abzuklären.

Außerdem werden Röntgenbilder der Lunge angefertigt, um Lungenmetastasen auszuschließen.

5 Differentialdiagnosen

Als Differentialdiagnosen kommen verschiedene andere Erkrankungen in Frage, unter anderem:

6 Therapie

Die Therapie von Adenokarzinomen erfolgt in der Regel chirurgisch. Subtotale Kolektomien weisen hierbei eine bessere Prognose auf als die alleinige Exzision der Tumormasse.

7 Quellen

Tags: , ,

Fachgebiete: Veterinärmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 10. März 2021 um 20:05 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: