Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria coronaria sinistra

Synonym: linke Koronararterie
Englisch: left coronary artery (LCA), left main coronary artery (LMCA)

1 Definition

Die Arteria coronaria sinistra, kurz ACS, ist eine der beiden Koronararterien des Herzens.

2 Anatomie

2.1 Verlauf

Die Arteria coronaria sinistra entspringt aus dem linken Sinus aortae hinter dem Ansatz der Aortenklappe (Valvula semilunaris sinistra). In ungefähr 75 % der Fälle ist sie stärker ausgeprägt als die rechte Koronararterie. Sie verläuft ein kurzes Stück zwischen dem Conus arteriosus und dem linken Herzohr, um sich dann in zwei Hauptäste aufzuteilen:

2.2 Äste

2.3 Versorgungsgebiet

Die linke Koronararterie versorgt insbesondere folgende Strukturen des Herzens:

siehe Hauptartikel: Koronararterie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

1.281 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: